Meditation

Meditation gibt dir Kraft für deinen Alltag. Sie hilft dir zu entspannen und mit deinem Inneren in Kontakt zu kommen. Durch Meditation kannst du ein höheres Bewusstseinsniveau erreichen, und sie wird es dir erleichtern, im Hier und Jetzt zu leben.

Meditation verändert die Gehirnaktivität. Sie beruhigt besonders die Bereiche, die Angst, psychische Erkrankungen und Aufmerksamkeitsstörungen hervorrufen. Sie unterstützt dich, mit deinen Gefühlen anders umzugehen, so dass du den Weg von Schwäche zu Stärke gehen kannst. Wenn du möchtest, kann ich dir dabei helfen, die innere Wahrheit, die du in der Meditation gefunden hast, in den Alltag umzusetzen.

Herzensmeditation

Die Meditation des Herzens ist eine Mantra-Meditation mit dem Mantra:

„Gott ist Liebe“.

Es ist eine stille Meditation, bei der dieses Mantra im Herzen bewegt und gehalten wird. Die Rezitation des Mantras erfolgt in der Regel in morgendlichen und abendlichen Sitzungen von 15 Minuten. Sicher kannst du öfter oder länger meditieren, aber wichtiger ist eine disziplinierte Regelmäßigkeit, die nicht von emotionalen Tagesschwankungen abhängig gemacht werden sollte. Das Mantra sollte in der eigenen Muttersprache benutzt werden.

Weiterlesen …

Geführte Meditationen

Eine geführte Meditation schafft Raum für innere Bilder und Visionen. So kommst du in Kontakt mit deiner inneren Welt und berührst deine innere Wahrheit. Mit Hilfe deiner inneren Bilder kannst du Aspekte und Qualitäten erkennen, die du vielleicht vergessen hast, oder etwas ganz Neues entdecken, was jetzt Teil deines Alltags werden möchte.

Alle geführten Meditationen haben ein besonderes Thema, dass ich speziell für diesen Tag auswähle. Komm und lass dich überraschen! Daten findest du im Kalender!

Weiterlesen …