Geistige Chirurgie

Mit geistiger Chirurgie ist es möglich, direkt in die verschiedenen Ebenen des Körpers einzugreifen, wie z.B. Organ-, Zell- und Hormonebene. Sie beinhaltet ein Diagnosesystem, in dem ich den Menschen in seiner Ganzheit betrachte und zum Ursprung eines Problems vordringen kann. Auch meine anderen Heiltechniken, wie z.B. Rückführung, verwende ich hier, da ja die Ursache eines organischen Problems in früheren Leben liegen kann. Neben den chirurgischen Eingriffen in den physischen Körper gibt es auch solche für den Emotionalkörper. Dadurch lassen sich Gefühle, die sich in den Körper gesetzt und dort Krankheitsbilder hervorgerufen haben, wieder daraus lösen und an ihren Platz im Emotionalkörper zurückführen. Auf diese Weise umfasst geistige Chirurgie Heilung von Körper, Geist und Seele im Rahmen der Gesetzmäßigkeit.